RadikalDarts, fährst Du noch oder dartest Du schon? Bestell dir hier deine DartCard
Vorteile:
- Einfache und schnelle Anmeldung am RadikalDarts
- Persönlicher Login für www.rdto.de
oder registriere dich kostenlos
Vorteile:
- Persönlicher Login für www.rdto.de

Herzlich Willkommen //

856 Newsmeldungen gefunden

Erstes Endturnier der internationalen Rangliste ist beendet

Erstes Endturnier der internationalen Rangliste ist beendet

Nach einem hervorragenden Wettbewerb in der internationalen Rangliste haben am Samstag (02.04.2011) die qualifizierten Darter ihre Online-Turniere gespielt.

 

Erste internationale Rangliste 2011

Nach einem hervorragenden Wettbewerb in der internationalen Rangliste haben am Samstag die qualifizierten Darter ihre Online-Turniere gespielt.

Mehr als 1000 Spieler aus 7 Nationen konkurrierten in 16 Kategorien darum, in ihrer jeweiligen Kategorie unter die besten 4 zu kommen, um für sich für das Endturnier zu qualifizieren.

Am vergangenen Samstag spielten die jeweils 4 besten aus den Kategorien 1 bis 8 ihr Finale, 501 M.o., 25 Spieler aus Deutschland, 5 spanische, 1 Belgier und 1 Australischer Darter.

Die 2 besten aus jeder Kategorie starteten auf der Gewinnerseite, und die jeweiligen Plätze 3 und 4 starteten auf der Verliererseite. Alle Spiele wurden im Handicap-Modus absoviert, so daß alle Spieler die Möglichkeit hatten dieses internationale Turnier zu gewinnen.

Die letzten beiden deutschen Spieler schieden bereits auf der Verliererseite aus. Das Finale auf der Gewinnerseite zwischen Ruben (Ruben Canales) und Viki (Jose Luis Da Selva) war ein hochklassiges Spiel. Ruben entschied das erste Leg für sich, aber Viki fand zurück in sein Spiel und bewies die stärkeren Nerven um ins Endspiel einzuziehen.

Auf der Verliererseite hatte Ruben keine Chance gegen Hannes Schnier, denn der Australier beendete seine Spiele mit 17 bzw. 18 Darts. Zu Recht trägt er den Namen „The Rock“.

Dann, im ersten Leg des Endspiels, war The Rock der besser Spieler, aber Viki glich im zweiten Spiel aus, das dritte Leg gewann The Rock, so daß ein letztes Best of Three anstand.  Hier schloss der Australier sein erstes Leg mit 117 mit seinem Dart Nummer 15, aber Viki ließ sich nicht beeindrucken  und zog wieder gleich. Im dann folgenden letzten Leg bewies The Rock eiserne Nerven, blieb dabei entspannt und beendete das Leg mit seinem 18ten Dart. Dagegen war Viki einfach machtlos.

Wir gratulieren allen Gewinnern.

Qualification:

Champion:       The Rock   Vienna        Austria

Runner up:       Viki           León           Spain

3rd :               Ruben        Santander   Spain

4th :               Steven       Emden        Germany

5th:               Copper        Schramberg   Germany

                    Bärbel         Schramberg   Germany

7th:              Schickel        Schramberg  Germany

                   Kingtom        Lenningen     Germany                                                                                 

Am nächsten Samstag um 16:00 Uhr starten die Kategoreien 9 bis 16 ihre Endturnier. Jeder der nicht bei einem Spiel zugegen sein kann hat die Möglichkeit alle Spiele im Internet zu verfolgen: www.rdto.de

Wir sehen uns, Gut Darts.

 

 
European Championship 2011 in Benalmadena, Spanien

European Championship 2011 in Benalmadena, Spanien

Folgende Informationen haben wir von Gaelco / RadikalDarts erhalten:

Hello everybody,

In attachment you will find the poster and inscription forms for the European Championship held by CED and Radikal Darts on May 21 and 22 2011 in Benalmadena.

Our advice is to make inscription as soon as possible. There is only place  for 18teams from outside Spain and Portugal. The first teams that send back the document will be in signed up. Teams that are too late will be on a waiting list in the same order as we receive the inscriptions.

Every time there is a new team is registered, we will post it on facebook (Radikal Spain), the web site (www.radikalplayers.com) and on the facebook of Junior (Frans Jonkers)

If there are any questions, please contact us.

Kind regards


Frans Jonkers
Sportsdepartment Radikal Darts
sportsdepartment@gaelcodarts.com


Plakat

Anmeldeformular

 

 
Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 3500 Euro

Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 3500 Euro

Der Zubehörspezialist www.DARTSHOP.de startet in Zusammenarbeit mit www.Bulls-Darts.com eine Rangliste am RadikalDarts. Ca. 6 Wochen qualifizieren sich die Spieler in 14 verschiedenen Kategorien und die jeweils 8 besten spielen dann in Live-Endturnieren um Einkaufsgutscheine von www.DARTSHOP.de im Gesamtwert von 3.500,00 Euro. Weitere Einzelheiten in Kürze, hier auf www.rdto.de.  

 
Erste internationale Rangliste am RadikalDarts

Erste internationale Rangliste am RadikalDarts

Erste internationale Rangliste am RadikalDarts 2011 (europäische Scheibe)

Start: 14.02.2011, Ende: 27.03.2011, 23:59 Uhr

Online Finale: Kategorie 1-8, Samstag 2.4.2011, 16:00 Uhr, Kategorie 9-16, Samstag 9.4.2011, 16:00 Uhr

501, Masters out, 20 Runden, die 7 besten Spiele werden gewertet, 16 Kategorien

Kat 1     PPD über 26
Kat 2     PPD 24b 26
Kat 3     PPD 22b  24
Kat 4     PPD 21b  22
Kat 5     PPD 20b  21
Kat 6     PPD 19b  20
Kat 7     PPD 18b  19
Kat 8     PPD 17,5b  18
Kat 9     PPD  17b  17,5
Kat 10    PPD 16,5b  17
Kat 11    PPD 16b 16,5
Kat 12    PPD 15,5b  16
Kat 13    PPD 15b  15,5
Kat 14    PPD 14b  15
Kat 15    PPD 13b  14
Kat 16    PPD bis 13

Die besten 4 Spieler aus jeder Kategorie qualifizieren sich für die Online-Turniere im Handicap-Modus, 501 Masters out, 20 Runden, best of three, 20 Runden

Setzliste für Turnierplan:

Platz 1 und Platz 2 starten auf der Gewinnerseite
Platz 3 und Platz 4 starten auf der Verliererseite

Gewinnerseite: Platz 1 aus Kategorie 1 spielt gegen Platz 2 aus Kategorie 2, Platz 2 aus Kategorie 1 spielt gegen Platz 1 aus Kategorie 2; Platz 1 aus Kategorie 3 spielt gegen Platz 2 aus Kategorie 4, Platz 2 aus Kategorie 3 spielt gegen Platz 1 aus Kategorie 4 usw.. In jeder Begegnung startet der Spieler mit dem höheren PPD bei 501, der Gegenspieler startet mit einem Punktevorsprung gemäß seinem PPD.

Verliererseite: Spieler 3 aus Kategorie 1 spielt gegen Spieler 4 aus Kategorie 2 usw, wie auf der Gewinnerseite. Alle weiteren Begegnungen laufen wie in jedem Turnierplan.

Startgeld: 40 € pro teilnehmendes RadikalDarts, Geräte werden nach Geldeingang freigeschaltet,
Frankfurter Sparkasse, Kontoinhaber Gaelco Darts SL, BLZ: 500 502 01, Kto.: 200 41 56 11, Spielstätte angeben

Preise pro Endturnier:

Platz 1: 299 €
Platz 2: 200 €
Platz 3: 140 €
Platz 4: 100 €
Platz 5/6: je 30 €
Platz 7/8: je 20 €

Turnierleitung: Gaelco Darts, sportsdepartment@gaelcodarts.com

FLYER

 

 
Gewinner der Dartkalender Turniere

Gewinner der Dartkalender Turniere

Die Ranglisten www.Dartkalender.de am RadikalDarts sind seit dem 19.12.2011 beendet, insgesamt haben 1184 Darter teilgenommen. In 14 verschiedenen Kategorien haben sich jeweils 8 Spieler mit ihren 3 besten Spielen qualifiziert. In Live-Endturnieren spielen diese 8 dann jeweils Live und Online um das Preisgeld von insgesamt 3500 €.

Am 6.2.2011 um 17:00 startet das letzte Turnier, die jeweiligen Startzeiten könnt ihr im Bereich WETTBEWERBE, hier auf www.rdto.de, einsehen. Während der Turniere könnt ihr sogar LIVE dabei sein. Klickt während der Endturniere auf den zugehörigen Link "Spiel Live verfolgen" und seht die Spiele LIVE.

Hier nun die jeweiligen Gewinner.

PPD über 25:

Platz 1: Alfonso, Hotel Löwen, Achern, Baden-Württemberg
Platz 2: Paulchen, Licher Treff, Kassel, Hessen
Platz 3: Die Säule, Dart-Palast, Berlin, Berlin
Platz 4: Bo, Gameland, Malsfeld, Hessen

PPD 24 bis 25:

Platz 1: Foen, TSV Sportheim, Öschelbronn, Baden Württemberg
Platz 2: Micky, Dart-Villa, Berlin, Berlin 
Platz 3: Steven, Manhattan Sports-Bar, Emden, Niedersachsen
Platz 4: Paddy, Spiel Games and more, Ortenberg

PPD 23 bis 24:

Platz 1: Traktor, Bierstiefel, Singen, Baden-Würrtemberg
Platz 2: Matze, Hotel Löwen, Achern, Baden-Württemberg
Platz 3: Ralle, Matrix, Herzogenrath, NRW
Platz 4: Arno, Check In, Mönchengladbach, NRW

PPD 22 bis 23:

Platz 1: Sanchezz, Spiel Games and more, Ortenberg, Hessen
Platz 2: Tommy, Dart-Villa, Berlin, Berlin
Platz 3: Wild Thing, Crazy`s Sportsbar, Erkrath, NRW
Platz 4: Otto, Kleine Kneipe, Flensburg, Schleswig Holstein

PPD 21 bis 22:

Platz 1: Sally, Cheers, Eckernförde, Schleswig-Holstein
Platz 2: Aziz, Cafe Bar Ambiente, Greven, NRW
Platz 3: Ratatui, Spiel Games und more, Ortenberg, Hessen
Platz 4: Nescho, Peterskapelle, Nürnberg, Bayern

PPD 20 bis 21:

Platz 1: KP, Bierkeller, Schöneck, Hessen
Platz 2: Piedel, Zur scharfen Ecke, Sande, Niedersachsen
Platz 3: Destroyer, Billard-Cafe, Offenburg, Baden-Württemberg 
Platz 4: Hatos, Grueninger Kneipche, Pohlheim, Hessen 

PPD 19 bis 20:

Platz 1: Wolle, Jolas Stübchen, Lünen-Brambauer, NRW
Platz 2: Sveni, Bierkeller, Schöneck, Hessen
Platz 3: Zille, Kleine Kneipe, Flensburg, Schleswig-Holstein
Platz 4: Hoffi95, Melone, Düsseldorf, NRW 

PPD 18 bis 19:

Platz 1: Peter, Check In, Mönchengladbach, NRW
Platz 2: Amme, Dart-Villa, Berlin, Berlin
Platz 3: Strumpfhos, Bierstiefel, Singen, Baden-Württemberg
Platz 4: NieKohle, Check In, Mönchengladbach, NRW

PPD 17 bis 18:

Platz 1: H5N1, XXL-Lounge, Tarp, Schleswig Holstein
Platz 2: Madrake, Green Day, Bad Nauheim, Hessen
Platz 3: LittleJoJo, Kult SportsBar, Wilhelmshaven, Niedersachsen
Platz 4: Schramme, Jump BillardCafe, Eckernförde, Schleswig Holstein

PPD 16 bis 17:

Platz 1: Dune, Check In, Mönchenglabach, NRW
Platz 2: Darek, Jolas Stübchen, Lünen-Brambauer, NRW
Platz 3: Magic, Cafe Bar Ambiente, Greven, NRW
Platz 4: Schulze, Cheers, Eckernförde, Schleswig-Holstein

PPD 15 bis 16:

Platz 1: Freiwild, Frankenheim Stuben, Monheim, NRW
Platz 2: Pit, Green Day, Bad Nauheim, Hessen
Platz 3: Krokodil, Green Day, Bad Nauheim, Hessen
Platz 4: JohnDoo, Bierstiefel, Baden Württemberg

PPD 14 bis 15:

Platz 1: Das Knie, Dart-Villa, Berlin, Berlin
Platz 2: Kajaner, Lessing 4, Singen, Baden-Württemberg
Platz 3: Olli, Matrix 2, Herzogenrath, NRW
Platz 4: Lucky-Racr, Bierkeller, Schöneck, Hessen

PPD 13 bis 14:

Platz 1: Sylli, Team 180, Freyburg, Sachsen-Anhalt
Platz 2: Ute, Sonnenschein, Düsseldorf, NRW
Platz 3: Combibos, Cafe-Bar Ambiente, Greven, NRW
Platz 4: Marcel, Jump-Billard-Cafe, Eckernförde, Schleswig-Holstein

PPD bis 13:

Platz 1: Gulsi, Bierstiefel, Singen, Baden-Württemberg
Platz 2: Paddy, Kleine Kneipe, Flensburg, Schleswig-Holstein
Platz 3: Humpie, Licher Treff, Kassel, Hessen
Platz 4: Renia, Zur scharfen Ecke, Sande, Niedersachsen

Bildquelle: www.geldern.de

Organisation: www.rdto.de



 

 

 

 
DARTKALENDER.de, zum Zweiten

DARTKALENDER.de, zum Zweiten

Zweite DARTKALENDER.de-Preisgeldrangliste mit Endturnieren, Preise im Gesamtwert von 3.500 Euro

Wegen dem grossen Erfolg der ersten Rangliste startet schon die zweite.

Start: Mittwoch, 10. November 2010
Ende: Sonntag 19. Dezember 2010 23.59 Uhr

501 Master Out / 20 Runden / Bull 25/50

Durchschnitt der 3 besten Spiele

Die 8 besten Spieler jeder Kategorie spielen
das Finale im 8er Plan, DKo, Live-Online-Modus.

14 Kategorien:

PPD            Endturnier
bis 13          Freitag 07/01/2011 um 19.00 Uhr
13 bis 14     Samstag 08/01/2011 um 18.00 Uhr 
14 bis 15     Sonntag 09/01/2011 um 17.00 Uhr
15 bis 16     Freitag 14/01/2011 um 19.00 Uhr
16 bis 17     Samstag 15/01/2011 um 18.00 Uhr
17 bis 18     Sonntag 16/01/2011 um 17.00 Uhr
18 bis 19     Freitag 21/01/2011 um 19.00 Uhr
19 bis 20     Samstag 22/01/2011 um 18.00 Uhr
20 bis 21     Sonntag 23/01/2011 um 17.00 Uhr
21 bis 22     Freitag 28/01/2011 um 19.00 Uhr
22 bis 23     Samstag 29/01/2011 um 18.00 Uhr
23 bis 24     Sonntag 30/01/2011 um 17.00 Uhr
24 bis 25     Samstag 05/02/2011 um 18.00 Uhr
über 25       Sonntag 06/02/2011 um 17.00 Uhr

Preisgelder in jeder Kategorie

Platz 1: 150 Euro
Platz 2:  50 Euro
Platz 3:  30 Euro
Platz 4:  20 Euro

Spieler deren Langzeit-PPD sich während der Rangliste ungewöhnlich stark erhöht ("unechter" Start-PPD) werden vom System entsprechend hochgestuft.

Jeder Spieler ist für die Erreichbarkeit seiner Spielstätte für sein Endturnier selbst verantwortlich.

Hier schon mal die PDF zum ausdrucken.

 

 
RadikalDarts zu Gast bei TDK Lambda

RadikalDarts zu Gast bei TDK Lambda

Besucht uns auf der electronica 2010 in München

electronica, ein Muss für alle, die für Innovation stehen.  Vom 09. bis 12. November 2010 findet zum 24. Mal die "electronica“ Weltleitmesse in München statt.  RadikalDarts ist dabei - Ihr auch??? Besucht  uns auf dem TDK-Lambda- Stand. Lernt unser hochmodernes Dartsgerät - und vor allem das innovative Konzept kennen. Wir freuen uns auf euch!!!

Value Added

Unsere Standnummer: Halle B2  - Stand 205   TDK-Lambda

Bild 1

 

 

 
Der Berliner Meister aller Klassen steht fest

Der Berliner Meister aller Klassen steht fest

Die Berliner Meisterschaft ist in allen Kategorien gespielt worden. In den 5 Spielwochen wurden 5399 Spiele gespielt. Zu Beginn waren 43 Spieler gemeldet, wovon sich 39 Spieler für die Endturniere qualifizierten . Wir gratulieren dem Gewinner "Der Arzt" aus der Dart-Villa. Hier geht es zum Abschlussbericht.

Adobe-Logo_1.jpg

 

 

Was ist eigentlich ein RadikalDarts? Das Gerät selbst verfügt über ein 21,5" Zoll TFT-Display, drei Kameras, ein Touch-Display, einen Kartenleser, eine Laserbasierte Abwurflinie (2,37 mtr.) und einen Internetanschluss.

Mit Hilfe dieser Module ermitteln die Server des spanischen Herstellers Gaelco von jedem Dartspieler, der sich nur einmalig registrieren muss, die persönliche Spielstärke, den PPD (Points per Dart). Alle Wettbewerbe die am RadikalDarts stattfinden bauen auf dieser Information auf, so dass in den Wettbewerben immer Spielergebnisse von gleichstarken Spielern miteinander verglichen werden, es gibt somit nur faire Wettbewerbe. Zufälliger Auf-, Ab- stieg oder Gewinnwegnahme durch spielstärkere Spieler sind ausgeschlossen, das gilt auch für die neue Bundesliga am RadikalDarts, die schon seit 2009 gespielt wird.

Gleichstarke Spieler darten miteinander und ermitteln den Sieger in ihrer Kategorie. Lass es Dir erklären, sei bei einer Präsentation dabei, probier es aus. Deine Dart-Card erhältst Du kostenlos wenn Du an einer Präsentation eines RadikalDarts teilnimmst.

Weitere Informationen über die Wettbewerbe auf www.rdto.de, Informationen zum Vertrieb der Geräte auf www.rdvo.de.

Druckansicht