RadikalDarts, fährst Du noch oder dartest Du schon? Bestell dir hier deine DartCard
Vorteile:
- Einfache und schnelle Anmeldung am RadikalDarts
- Persönlicher Login für www.rdto.de
oder registriere dich kostenlos
Vorteile:
- Persönlicher Login für www.rdto.de

Herzlich Willkommen //

856 Newsmeldungen gefunden

DARTKALENDER.de

DARTKALENDER.de

Alle Endturniere sind gespielt, alle Gewinner stehen fest.

Die Endturniere der Dartkalender-Rangliste am RadikalDarts sind beendet. Insgesamt waren 1154 Dartsspieler in 14 verschiedenen Kategorien angetreten um Preisgeld von insgesamt 3500,00 Euro zu gewinnen. Am Sonntag, 19.10.2010 um 17:00 Uhr startete das letzte Endturnier in dem sich 8 der stärksten Spieler miteinander gemessen haben. An 84 Rechnern in ganz Deutschland saßen interessierte Dartsspieler um sich die spannenden Spiele anzusehen. 

Die Preisgeldschecks für alle Gewinner werden jetzt gedruckt und versendet.

Wie gratulieren folgenden Gewinnern:

Kategorie PPD bis 13

Platz 1: Tracker, 09-Treff, Rheine
Platz 2: JOHNDOO, Bierstiefel, Singen
Platz 3: Stefano, Szene, Mohnheim
Platz 4: Resi, Haus der Vereine, Dortmund

Kategorie PPD 13 bis 14

Platz 1: Paramedic, Zur scharfen Ecke, Sande
Platz 2: Mel, Bierstiefel, Singen
Platz 3: Olli, Matrix, Herzogenrath
Platz 4: Danfoss, Nord Eck, Flensburg

Kategorie PPD 14 bis 15

Platz 1: MICHA, Kiosk Martens, Kassel
Platz 2: STULLE, Kult Sportsbar, Wilhelmshaven
Platz 3: Benny, Bereckstüble, Schramberg
Platz 4: DarkCrow, Katrinenklause, Nürnberg

Kategorie PPD 15 bis 16

Platz 1: MIHA, Berneckstüble, Schramberg
Platz 2: DIGGER, Nord Eck, Flensburg
Platz 3: KNAPPY, Haus der Vereine, Dortmund
Platz 4: BUTCHER, Katrinenklause, Nürnberg

Kategorie PPD 16 bis 17

Platz 1: ICEMAN, Kult Sportsbar, Wilhelmshaven
Platz 2: ALFONS, OC Sports Lounge, Ofterdingen
Platz 3: Mimi 852, Bierkeller, Schöneck
Platz 4: Ingo, Kleine Kneipe, Flensburg

Kategorie PPD 17 bis 18

Platz 1: Hatos, Bistro, Holzheim, Pohlheim
Platz 2: Kurti, Parhaus Rink, Osnabrück
Platz 3: Ahmet, No Limit, Nürnberg
Platz 4: DCS, Haithabu, Flensburg

Kategorie PPD 18 bis 19

Platz 1: Hure, Berneckstüble, Schramberg
Platz 2: DONNY, Nord Eck, Flensburg
Platz 3: Marco, TSV Sportsheim, Öschelbronn
Platz 4: Wolf, Tres, Bielefeld

Kategorie PPD 19 bis 20

Platz 1: Tommy, Dart-Villa, Berlin 
Platz 2: Hoffi95, Melone, Düsseldorf
Platz 3: Sergey, Bistro Holzheim, Pohlheim
Platz 4: Ralle, Bierstiefel, Schöneck

Kategorie PPD 20 bis 21

Platz 1: PADME, Lausbub, Berlin
Platz 2: Mütze, Peterskapelle, Nürnberg
Platz 3: Secki, Dart-Vegas, Neustadt
Platz 4: Echse, Spökenkieker, Altenberge

Kategorie PPD 21 bis 22

Platz 1: SMOEKS, Haus der Vereine, Dortmund
Platz 2: von Tense, Kleine Kneipe, Flensburg
Platz 3: MATTHIAS, Das Rock Cafe, Münster
Platz 4: PROFESSOR, TSV-Sportheim, Öschelbronn

Kategorie PPD 22 bis 23

Platz 1: MIRO, The Chieftain, Jever
Platz 2: WERNER, Bistro Holzheim, Pohlheim
Platz 3: SANCHEZZ, Spiel Games & more, Ortenberg
Platz 4: Tonmachine, Kleine Kneipe, Flensburg

Kategorie PPD 23 bis 24

Platz 1: MICKY, Dart Villa, Berlin
Platz 2: HARWAY, Nord Eck, Flensburg
Platz 3: LABOMBA, Kiosk Martens
Platz 4: Paddy, Spiel Games & more, Ortenberg

Kategorie PPD 24 bis 25

Platz 1: Ella, Bierkeller, Schöneck
Platz 2: Siri, Peterskapelle, Nürnberg
Platz 3: Jenner, Dart-Villa, Berlin
Platz 4: Copper, Millenium, VS-Schwenningen

Kategorie PPD über 25

Platz 1: Bo, Gameland, Malsfeld
Platz 2: DHO1, Bierkeller Schöneck
Platz 3: Kingtom, DSFL, Lenningen
Platz 4: The Power, Dart-Vegas, Neustadt





 

 
Start der Qualifikation für die Euro-Liga am RadikalDarts

Start der Qualifikation für dieEuro-Liga am RadikalDarts

Die Firma Gaelco Darts SL aus Barcelona, Spanien, Hersteller der RadikalDarts, startet eine neue Europäische Liga. Einige Teams sind bereits aus dem Vorjahr qualifiziert, 6 Teams können sich jetzt noch zusätzlich qualifizieren.

Federführend ist der Sportdirektor der Fa. Gaelco, Frans Jonkers, zu erreichen per Mail unter frans.jonkers@gaelcodarts.com oder telefonisch  0034 676 561 192

Hier nun die Beschreibungen der Qualifizierung und der Liga:

Qualifikation für die EuroLiga 2010   Hier als PDF

  • Montag 20. Sept. 2010 16.00 Uhr bis Sonntag 31. Okt. 2010 23.59 Uhr.
  • 501 Master Out / 20 Runden.
  • Durchschnitt der 5 besten Spiele, der besten 4 Spieler der jeweiligen Spielwoche.
  • Die 6 Startplätze der EUROLIGA MASTER, die unbesetzt geblieben sind, werden durch die Siegermannschaften der Euroliga Qualifikation belegt.
  • Startgeld 100 Euro.
  • Im Falle einer Qualifikation für die Euroliga Master, muss dort kein Startgeld gezahlt werden, jedoch müssen 100 Euro als  Sicherheit hinterlegt werden, um zu gewährleisten, dass die Mannschaft bis zum Ende der Liga antritt.
  • Ein Team besteht aus mindestens 4 und höchstens 7 Spielern.
  • Es dürfen KEINE Spieler eingewechselt werden.
  • Jede Woche qualifiziert sich der WochenSieger für die Euroliga Master.
  • Die anderen Teams starten ab dem jeweiligen Montag wieder bei NULL. Somit ist es jede Woche ein neuer Wettbewerb, mit neuen Qualifikationschancen.
  • Die eingeschrieben Mannschaften können so jede Woche erneut versuchen, sich für die Euroliga Master zu qualifizieren.
  • Jede Mannschaft muss einen Teamkapitän benennen, dieser behält das Namensrecht des Teams für die nächste Saison, egal wie viele Spieler bis dahin ausgetauscht werden. Der Teamkapitän muss nichtzwangsläufig  Spieler sein.

 

Anmeldeschluss 17. Oktober 2010 23.59 Uhr.

Anmeldung bitte per Mail an frans.jonkers@gaelcodarts.com

Betreff "Previa Euroliga 2010/2011"

Ansprechpartner:
Frans Jonkers
Tel. 0034 676 561 192

 

Euroliga 2010 - 2011

  • Euroliga 2010 – 2011 Start 05 Oktober 2010
  • Virtuelle Liga mit 2 Durchgänge (hin und züruck)
  • In geraden Wochen wird Cricket 200 15 Runden gespielt, in ungeraden Wochen wird 501 Master Out, Bull 25/50 ohne Last Chance 20 Runden gespielt.
  • Gewertet wird der Durchschnitt der 5 besten Spiele
  • 5 minimale Spiele pro Spieler und pro Begegnung, maximal 30. Die Mannschaft, die sowohl in 3 Spielrunden nicht die Mindestspiele spielt oder an 2 Spielrunden nicht teilnimmt, wird disqualifiziert. Die Masterteams müssen je 100 € Sicherheit hinterlegen um zu gewährleisten das bis zum Ende gespielt wird. Teams die ihre Minimumspiele einmal nicht erfüllen zahlen 25 € Strafe, beim zweiten Mal weitere 25 € und beim dritten Mal weitere 50 €. Teams die überhaupt nicht antreten zahlen beim ersten Mal 50 € und beim zweiten Mal ebenfalls. In diesem Fall erhält die Mannschaft keinen Preis.
  • Ein Spieler kann im ersten Durchgang ersetzt werden, nur wenn er noch keine Punkte erspielt hat.nicht in dieser Liga Punkte erreicht hat.  Ein neuer Spieler darf keinen höheren PPD/MPR als den Mannschaftsschnitt haben.
  • Wenn die Mannschaft mit weniger als sieben Spieler angefangen hat zu spielen, andere angefügte Spieler bis auf sieben sind von dem vorherigen Punkt nicht betroffen. Ein neuer Spieler darf keinen höheren PPD/MPR als den Mannschaftsschnitt haben.
  • Play-offs für die letzten 4 Mannschaften in beiden Kategorien. (Virtuelle Mini-Liga).
  • Die zwei ersten aus den Master-Play-offs bleiben in Masters, die beiden letzten müsten sich im nächsten Jahr erneut qualifizieren. Die beiden ersten vom Pro bleiben in Pro, die beiden letzten vom Pro sind für Masters in der nächsten Saison qualifiziert.

Preisgeld:             
 
PRO:

1ste       400 €   6ste        200 €
2te        400 €   7te         250 €
3te        300 €   8te         100 €
4te        250 €   9te             0
5te        225 €   10te            0

Master:

1ste       300 €   5te         250 €
2te        300 €   6te         100 €
3te        250 €   7te             0
4te        200 €   8te             0

 

 
Wer spielt eigentlich gegen wen?

Wer spielt eigentlich gegen wen?

Na, schon die verschieden Tabellen der Ligagruppen, Bundesliga am RadikalDarts 2010/2011, gesehen? Hier sind jetzt die Zusatzinformationen zu den Mannschaften. Es gibt schon einige Mannschaftsseiten die Info`s über ihre Mannschaft oder Spielstätte eingetragen haben, das seht ihr an den Fähnchen im Mannschaftsnamen auf der LIGEN-Seite. Klickt drauf und informiert euch.

Kategorie G,  301 Single Out

DC Salute 4  Bar Salute, Karben, Hessen
Curious  Beach Bar, Singen, Baden Württemberg
Marienturm  Zur Scharfen Ecke, Sande, Niedersachsen
Mozartcops   Zur Scharfen Ecke, Sande, Niedersachsen
CD Berlin 03  City-Dart-Arena, Berlin-Kreuzberg, Berlin
Die Checker  Hopfenstübchen, Nettetal, Nordrhein-Westfalen
DC Breyell  Hopfenstübchen, Nettetal, Nordrhein-Westfalen
Rodeo Licht  Rodeo, Leverkusen, Nordrhein-Westfalen
Rodeo Stars  Rodeo, Leverkusen, Nordrhein-Westfalen

Kategorie F 1, 301 Master Out

Panoramas  Alex´s Panorama, Steinfurt, Nordrhein-Westfalen
Cyberdart  Katrinenklause, Nürnberg, Bayern
Lady´s t  Dart Palast 2, Berlin-Tiergarten, Berlin
Bulligirls  Bulls Eye, Berlin-Weißensee, Berlin
Treffnix  Kiosk Martens, Kassel, Hessen
Cr@zysS2.O  Crazy´s Sportsbar, Erkrath, Nordrhein-Westfalen
Darthunter  Alt Speck, Nettetal, Nordrhein-Westfalen
Matrix 3  Matrix 2, Herzogenrath, Nordrhein-Westfalen
Die Ersies  09 Treff, Rheine, Nordrhein-Westfalen

Kategorie F 2, 301 Master Out

No Limit  No Limit, Nürnberg, Bayern
Top Gun  Parkhaus Rink, Osnabrück, Niedersachsen
Most Wanted  Nord Eck, Flensburg, Schleswig Holstein
Mavericks  Skyline, Osnabrück, Niedersachsen
Jever Fun  The Chieftain, Jever Niedersachsen
Melone 1895  Melone, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Marcosteam  Kiosk Martens, Kassel, Hessen
DC Pub Egal 3 Pub Egal, Rielasingen-Worb.- Baden Württemberg
Matrix 2  Matrix 2, Herzogenrath, Nordrhein-Westfalen
RodeoBust   Rodeo, Leverkusen, Nordrhein-Westfalen

Kategorie E 1, 501 Master Out und Cricket (no score)

DC Beisetal,   Gameland, Malsfeld, Hessen 
Die Baeren  Bärlinchen, Flensburg, Schleswig Holstein
DC Tres  Tres, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
Dreamteam 1  Berneckstüble, Schramberg, Baden Württemberg
Tower Power  Bierkeller, Schöneck, Hessen 
DC Salute 3  Bar Salute, Karben, Hessen
United Dart  Bistro United, Gießen/Lahn, Hessen
Holzheim 4  Bistro Holzheim, Pohlheim/Holzheim, Hessen
321 Meins  Beach Bar, Singen, Baden Württemberg
Eatmydart  Das Rock Cafe, Münster, Nordrhein-Westfalen
Blue Magic  09 Treff, Rheine, Nordrhein-Westfalen
Cheers   Cheers, Geldern, Nordrhein-Westfalen
Blackmamba  Alt Speck, Nettetal, Nordrhein-Westfalen
Ambiente 2  Cafebar Ambiente, Greven, Nordrhein-Westfalen

Kategorie E 2, 501 Master Out und Cricket (no score)

Die Spitze  Meilenstein, Delbrück-Bentfeld, Nordrhein-Westfalen
6  Chaoten  Triangel 2, Ibbenbüren, Nordrhein-Westfalen
Team 180-2  Team 180, Freyburg, Sachsen Anhalt
Die Fischer  Time-Treff, Ahaus, Nordrhein-Westfalen
Chaosclan  Kleine Kneipe 4, Flensburg, Schleswig Holstein
Allforone 2  Haus der Vereine, Dortmund, Nordrhein-Westfalen
DC Vegas 2  DC Las Vegas, Karben, Hessen
Cyperdart 1   Katrinenklause, Nürnberg, Bayern
Szenechaos  Szene, Monheim am Rhein, Nordrhein-Westfalen
No Name  Kibar, Flensburg, Schleswig Holstein
DC New York  Hopfenstübchen, Nettetal, Nordrhein-Westfalen
Parkhaus 2  Parkhaus Rink, Osnabrück, Niedersachsen
Magic Rodeo  Rodeo, Leverkusen, Nordrhein-Westfalen
MSB Emden  Manhattan Sport Bar, Emden, Niedersachsen

Kategorie D 1, 501 Master Out und Cricket (no score)

Trible One  Nord Eck, Flensburg, Schleswig Holstein
Die Rhöner  Bowlingbar, Vacha, Thüringen
Die Jacobis  Dart Palast 2, Berlin-Tiergarten, Berlin
Bullyboys 2  Bulls Eye, Berlin-Weißensee, Berlin
DC Salute 2  Bar Salute, Karben, Hessen
Allforone 1  Haus der Vereine, Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Meloneteam  Melone, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Lausbuben  Lausbub Berlin-Hohenschönhausen, Berlin
Mama Maria  Bierstiefel, Singen, Baden Württemberg
KBanditos  Bistro Holzheim, Pohlheim/Holzheim, Hessen
Heike+Boys  Cappucino, Saterland, Niedersachsen
Alibi   Alibi, Borkum, Niedersachsen

Kategorie D 2, 501 Master Out und Cricket (no score)

Crazy Kult  Kult Sportsbar, Wilhelmshaven, Niedersachsen
Time-Treff  Time-Treff, Ahaus, Nordrhein-Westfalen
Parkhaus 1  Parkhaus Rink, Osnabrück, Niedersachsen
DG 7   Tres, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
DC Tequila  Dart Palast 2, Berlin-Tiergarten, Berlin
Kellerkids  Bierkeller, Schöneck, Hessen 
Holzheim 2  Bistro Holzheim, Pohlheim/Holzheim, Hessen
Chieftain  The Chieftain, Jever, Niedersachsen
Melone Mix  Melone, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Dartwonder   Kiosk Martens, Kassel, Hessen
DC Pub Egal 2 Pub Egal, Rielasingen-Worb., Baden Württemberg
Szene Dry   Szene, Monheim am Rhein, Nordrhein-Westfalen
Matrix 1  Matrix 2, Herzogenrath, Nordrhein-Westfalen

Kategorie C 1, 501 Double Out und Cricket (no score)

Game Over  Game Over, Reutlingen, Baden Württemberg
Holzheim 1  Bistro Holzheim, Pohlheim/Holzheim, Hessen
Flensburg 1  Kleine Kneipe 4, Flensburg, Schleswig Holstein
Cr@zys.S1.O  Crazy´s Sportsbar, Erkrath, Nordrhein-Westfalen
Steinzeit 1  Bistro Steinzeit, Lich, Hessen
A-Team  Berneckstüble, Schramberg, Baden Württemberg
RDC Check in  Check in, Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen
Madhouse  DSFL, Lenningen, Baden Württemberg
DC GP 1  Dartclub Göppingen, Baden Württemberg
CD Berlin 02  City-Dart-Arena, Berlin-Kreuzberg, Berlin
Ambiente 1  Cafebar Ambiente, Greven, Nordrhein-Westfalen

Kategorie C 2, 501 Double Out und Cricket (no score)

DC Fuelowls  Sonderbar, Steinfeld, Niedersachsen
Team 180-1   Team 180, Freyburg, Sachsen Anhalt
Triple 1  TSV Sportheim Öschelbronn, Baden Württemberg
Indians   Zum Schwan, Bruchköbel, Hessen
Los Locos  Millennium, VS-Schwenningen, Baden Württemberg
Double XX  Kenn i Di?, Schönaich, Baden Württemberg
Meile 1  Meilenstein, Delbrück-Bentfeld, Nordrhein-Westfalen
Goldhaie  Kleine Kneipe 4, Flensburg, Schleswig Holstein
Vollhorsch  OC Sports Lounge, Ofterdingen, Baden Württemberg
Ecktowner  Jump Billard Cafe, Eckernförde, Schleswig Holstein
DC Vegas 1  DC Las Vegas, Karben, Hessen
Expendable  Ricks Cafe 2, Kiel, Schleswig Holstein

Kategorie B, 501 Double Out und Cricket  (no score)

Kult Darter  Kult Sportsbar, Wilhelmshaven, Niedersachsen
Bulliboys 1   Bulls Eye, Berlin-Weißensee, Berlin
DC Salute 1  Bar Salute, Karben, Hessen
123 Vorbei  Peterkapelle, Nürnberg, Bayern
DC Pub Egal 1 Pub Egal, Rielasingen-Worb., Baden Württemberg
Dart Villa  Dart Villa 2, Berlin Spandau, Berlin
Mrzlprmpf  Das Rock Cafe, Münster, Nordrhein-Westfalen
RodeoBulls   Rodeo, Leverkusen, Nordrhein-Westfalen
Manhattan   Manhattan Sport Bar, Emden, Niedersachsen

Kategorie A, 501 Double In / Double Out und Cricket (no score)

Mal Schaun  OC Sport Lounge, Ofterdingen, Baden Württemberg
Öschelbronn  TSV Sportheim Öschelbronn, Baden Württemberg 
Darthaie  Bierkeller, Schöneck, Hessen
Dart Vegas  Dart-Vegas 2, Neustadt, Hessen
CD Berlin 01  City-Dart-Arena, Berlin-Kreuzberg, Berlin
Santa Maria  Santa Maria, Frankfurt, Hessen

 

 

 
Bundesliga 2010/2011 startet am 17.9.2010

Bundesliga 2010/2011 startet am 17.9.2010

Endlich geht es los, die zweite Auflage der Bundesliga am RadikalDarts startet am Freitag, 17.9.2010 um 8:00 morgens. Von allen herbeigesehnt schalten alle beteiligten RadikalDarts dann für 119 Teams (Zuwachs von über 50 %) die Ligafunktion frei und die Teams können sich wieder virtuell miteinader messen. Durch die grössere Anzahl von Mnnschaften und die damit verbundene engere Listungsdichte werden in diesem jahr alle Wettbewerbe noch spannender werden.

Mit der Erfahrung des letzten Jahres und aufgrund der vielen Anregungen und Hinweise aus den Mannschaften haben wir uns in diesem Jahr mit der Punktewertung dem Fussball angepasst. Die Wochenwettbewerbe basieren wie sonst auch auf dem PPD (Points pro Dart) der einzelnen Spieler. Die jeweils 4 stärksten Teammitglieder der Woche werden js bekanntlich gewertet, Pro Woche kann das einzelne Team somit bis zu 16 Spielerpunkte erdarten. Nach Ende der Woche gilt dann 3, 1 oder 0 Punkte für die Woche, je nach Ergebnis. Bei Gleichstand am Ende der Saison wird dann das Verhältnis der Spielerpunkte berücksichtigt.

In den Kategorien mit 2 Gruppen wird wieder wie im Vorjahr eine Mannschaftsrangliste gespielt, vom 20.5. bis zum 26.5.2011.

Wir wünschen allen Dartern ein "Gut Darts" und eine spannende Ligazeit.

 

 

 

 
Meldeschluss Bundesliga am RadikalDarts

Meldeschluss Bundesliga am RadikalDarts

Die Meldungen zur neuen Budesliga Saison 2010/2011 am RadikalDarts laufen auf Hochtouren. Die tatsächliche Einteilung startet bald. Damit die Vorbereitungen gemacht werden können ist am 6.9.2010 Meldeschluss. Alle Meldungen, egal ob per Post Mail oder Fax, die bis zum 6.9.2010 bei uns eingegangenen sind werden berücksichtigt. Falls ihr noch Fragen zur Einteilung oder sonstigen Dingen habt, nehmt gerne Kontakt zu uns auf. Wir helfen gerne

 

Telefon 05459/8036 840

Fax: 05459/98037

Mail: info@RDTO.de

 

 
1. Berliner Meisterschaft am RadikalDarts

1. Berliner Meisterschaft am RadikalDarts

Gestartet wird eine rein Berliner Super - Rangliste  mit Live-Online-Endturnier.

Teilnehmer müssen bereits über einen eigenen PPD/MPR verfügen und sich zuvor bei ihrem Wirt angemeldet und die Teilnehmergebühr entrichtet haben.

Zeitraum: 5 Wochen Super-Rangliste Plus die Online End-Turniere
Beginn: 23.08.2010  Ende: 26.09.2010
Modus:
501 M.O.   1.Woche
Cricket No Score  2.Woche
High Score   3.Woche   in dieser Disziplin zählen die erzielten Punkte Doppelt
Burma Road   4.Woche  
301 S.O.   5.Woche   komplette Bull zählt 50

In jeder Spielwoche müssen mindestens 6 Spiele gespielt werden, wobei die "Besten 3" in die Wertung fließen.
Spieler die weniger spielen, oder keine Wertung erhalten (keinen PPD/MPR erspielt), werden aus dem Wettkampf gestrichen, und haben keinerlei Anspruch.

Die Punkteverteilung ist wie folgt: Jede Woche werden in den einzelnen Kategorien die Punkte verteilt: 1.Platz 8 Punkte; 2. Platz 7 Punkte; bis 8. Platz 1 Punkt. Die Gesamtpunkte der einzelnen Spielwochen werden addiert und daraus ergibt sich dann die "Superrangliste".

Die Superrangliste wird am Ende in 8 Turniergruppen aufgeteilt. In den einzelnen Turniergruppen wird der Gruppensieger ausgespielt. Im Live Onlineturnier Modus: 501 M.O. im Doppel KO System im Handicap Modus.

Die Startgebühren werden zu jeweils 1/8 unter den 1.Platzierten der Gruppen ausgezahlt.

Die Startgebühr für jeden Teilnehmer beträgt für das Turnier 5,00 €

Die daraus resultierenden 8 Gruppensieger spielen dann den Berliner Meister aller Klassen am Radikal Darts im Live Onlineturnier 501 M.O. im Handicap Modus aus.

Gruppenturniere starten am:
Gruppe 1: am 02.10.10 um 16.00h und Gruppe 2: am 02.10.10 um 20.00 h
Gruppe 3: am 03.10.10 um 15.00 h und Gruppe 4: am 03.10.10 um 19.00 h
Gruppe 5: am 09.10.10 um 16.00h und Gruppe 6: am 09.10.10 um 20.00 h
Gruppe 7: am 10.10.10 um 15.00 h und Gruppe 8: am 10.10.10 um 19.00 h
 Meisterschaftsturnier: am 17.10.2010 um 16.00 h

Von den Wirteanteilen werden die Kosten für den Meisterpokal und die Urkunden für die Gruppensieger gedeckt. Der Rest wird zu 100% an den/die Meister/in aller Klassen ausgezahlt.

Die Spielermeldungen und die Startgebühr muss bis zum: 15.08.2010 erfolgt sein, spätere Meldungen oder Zahlungen können nicht berücksichtigt werden.

Kategorien PPD:
PPD bis 14     PPD bis 15,5     PPD bis 17     PPD bis 18,5     PPD bis 20     PPD bis 21,5     PPD bis 23     PPD über 23
Kategorien MPR:
MPR  bis 1,35  MPR 1,35-1,65  MPR 1,65-1,85  MPR 1,85-2,15  MPR 2,15-2,35  MPR 2,35-2,50  MPR 2.50-2,80  MPR über 2,80

Spieler die noch nicht über einen eigenen PPD/MPR bis zum Beginn der Meisterschaft verfügen, spielen in der Kategorie Newcomer ohne Wertung bis zum Erreichen ihrer Einstufung - Wechsel von Newcomer in die entsprechende Kategorie ist nur innerhalb der 1. Woche möglich.

Tabellen sind am Radikal Darts und auf der Seite der Radikal Darts Turnier Organisation www.rdto.de einsehbar

Berliner Radikal Darts Meisterschaft 2010, Organisator: S. Rybacki

teilnehmende Spielstätten: Bulls Eye; City-Darts-Arena; Dart-Palast Berlin; Dart-Villa; Lausbub;

 

 

 
Bundesliga 2010/2011 am RadikalDarts

Bundesliga 2010/2011 am RadikalDarts

Hallo Dartfreunde,

nach der Bundesliga ist vor der Bundesliga. Mit den Erfahrungen aus dem ersten Jahr und aufgrund der vielen Anregungen die wir von euch erhalten haben, haben wir die Details zur  neuen Bundesliga, Saison 2010/2011, etwas angepasst.

Mit den PDF`s (Adobe notwendig) in dieser Meldung könnt ihr euch schon einmal vorab informieren. Das Infomaterial wird in den nächsten Tagen an alle RadikalDarts-Standorte versendet.

Viel Spaß beim studieren der Unterlagen. Nicht vergessen, Ligastart ist der 17.09.2010, Meldeschluss wird ca. Mitte bis Ende August sein, das genaue Datum wird natürlich hier noch bekannt gegeben.

Hier erklären wir das Liga-System

So funktioniert die neue Punktewertung

So werden Mannschaften gebildet

Sportförderpreise, Bundesliga D bis G

Sportförderpreise, Bundesliga C bis A

Hier könnt ihr euch anmelden

 

 
Deutsche Meister 2009/10 am RadikalDarts stehen fest

Deutsche Meister 2009/10 am RadikalDarts stehen fest

Am 18. September 2009 war es endlich soweit, die erste Bundesliga am RadikalDarts hatte ihre erste Spielwoche. 78 kampfbereite und siegeswillige Teams sind angetreten um die ersten RadikalDarts- Deutschermeisterschaftstitel untereinander auszuspielen.

Für kleine Turbulenzen sorgten am Saisonende einige Teams (besonders in der höchsten Kategorie); da Sie aus Erfolgsaussichtslosigkeit das Spielen unfairerweise eingestellt haben. Auch der lange Cricketblock (11 bzw. 10 Spieltage hintereinander) sorgte bei einigen Teams für zwischenzeitliche Missstimmung. Man muss jedoch sagen, dass die erste Bundesligasaison am RadikalDarts ein voller Erfolg war.

Ein völlig neues Spielkonzept hat sich etabliert; die Spieler wussten die hohe Flexibilität des neuen Systems zu nutzen und zu schätzen. Spielverlegungen waren weder möglich noch notwendig, da durch die Verlängerung des bisher bekannten Spieltages auf eine Spielwoche, jeder wichtige private oder geschäftliche Termin wahrgenommen konnte, ohne auf den geliebten Wettkampf zu verzichten.

Als besonders erfolgreich erwies sich unsere Bundeshauptstadt, anders als im Fußball – die Berliner sind leider aus der 1 Bundesliga abgestiegen – waren die Berliner Darter in allen Radikalligen sieghaft. Einen Deutschen Meister und drei Vizemeister kamen aus der Bundeshauptstadt; wir sind der Meinung, das war schon extraklasse – Glückwunsch. Schon in der Gruppenphase gab es besonders spannende Spiele mit sehr knappen Ausgang – besonders heiß umkämpft war der Gruppensieg in der Bundesliga E2 – dort trennte nach 30 Spieltagen gerade mal 1 Punkt den Gruppenersten „Flensburg 1“ Flensburg 351 Punkte; vom Gruppenzweiten „Melone Team“ Düsseldorf 350 Punkte und Gruppendritten „Time Treff“ Ahaus 350 Punkte. Ähnlich knapp verliefen die Gruppenspiele der Bundesliga D2; dort ging das Team „Mal Schaun“ aus Ofterdingen mit 352 Punkten als Gruppensieger hervor, knapp gefolgt von den Teams „DC Pub Egal 1“ aus Rielasingen 351 Punkte und „Flensburg“ aus Flensburg 349 Punkte. Diese beiden siegreichen Teams erwiesen sich auch in den Playoffs als besonders Kampfstark; denn sowohl das Team „Flensburg 1“ als auch das Team „Mal Schaun“  wurden am Ende Deutscher Meister in ihren Bundesligen. Hierzu unsere allerherzlichsten Glückwünsche.

Hier nun die Endergebnisse der ersten Bundesliga am RadikalDarts.

Bundesliga F1
1 Bowlingbar, 353 Punkte (Vacha/Thüringen)
2 Parkhaus 2, 340 Punkte (Osnabrück/Niedersachsen)
3 Peanuts, 324 Punkte (Oberlenningen/Baden Württemberg)

Bundesliga F2
1 CD Berlin 03, 366 Punkte (Berlin)
2 Team 180-2, 340 Punkte (Freyburg/Sachsen Anhalt)
3 DC Panthers, 313 Punkte (Osnabrück/Niedersachsen))

Bundesliga Super Cup F
F1 Bowlingbar gegen F2 CD Berlin 03
Deutscher Meister: CD Berlin 03

 

Bundesliga E1
1 CD Berlin 02, 380 Punkte (Berlin)
2 Chaos FFM, 346 Punkte (Frankfurt/Hessen)
3 Parkhaus 1, 328 Punkte (Osnabrück/Niedersachsen)

Bundesliga E2
1 Flensburg 1, 351 Punkte(Flensburg/Schleswig Holstein)
2 Melone Team, 350 Punkte (Düsseldorf/NRW)
3 Time Treff, 350 Punkte (Ahaus/NRW)

Bundesliga Super Cup E
E1 CD Berlin 02 gegen E2 Flensburg 1
Deutscher Meister: Flensburg 1

 

Bundesliga D1
1 Bully Boys, 367 Punkte (Berlin)
2 Double XX, 360 Punkte (Schönaich/Baden Württemberg)
3 Pistoleros, 350 Punkte (Ofterdingen/Baden Württemberg)

Bundesliga D2
1 Mal Schaun, 352 Punkte (Ofterdingen/Baden Württemberg)
2 DC Pub Egal 1, 351 Punkte (Rielasingen/Baden Württemberg)
3 Flensburg, 349 Punkte (Flensburg/Schleswig Holstein)

Bundesliga Super Cup D
D1 Bully Boys gegen D2 Mal Schaun
Deutscher Meister: Mal Schaun

 

Bundesliga C
1
Ö-Bronn 2, 470 Punkte (Öschelbronn/Baden Württemberg)
2 CD Berlin 01, 464 Punkte (Berlin)
3 DC Snakes, 426 Punkte (Strücklingen/Niedersachsen))
Deutscher Meister: Ö-Bronn 2

 

 

 

Was ist eigentlich ein RadikalDarts? Das Gerät selbst verfügt über ein 21,5" Zoll TFT-Display, drei Kameras, ein Touch-Display, einen Kartenleser, eine Laserbasierte Abwurflinie (2,37 mtr.) und einen Internetanschluss.

Mit Hilfe dieser Module ermitteln die Server des spanischen Herstellers Gaelco von jedem Dartspieler, der sich nur einmalig registrieren muss, die persönliche Spielstärke, den PPD (Points per Dart). Alle Wettbewerbe die am RadikalDarts stattfinden bauen auf dieser Information auf, so dass in den Wettbewerben immer Spielergebnisse von gleichstarken Spielern miteinander verglichen werden, es gibt somit nur faire Wettbewerbe. Zufälliger Auf-, Ab- stieg oder Gewinnwegnahme durch spielstärkere Spieler sind ausgeschlossen, das gilt auch für die neue Bundesliga am RadikalDarts, die schon seit 2009 gespielt wird.

Gleichstarke Spieler darten miteinander und ermitteln den Sieger in ihrer Kategorie. Lass es Dir erklären, sei bei einer Präsentation dabei, probier es aus. Deine Dart-Card erhältst Du kostenlos wenn Du an einer Präsentation eines RadikalDarts teilnimmst.

Weitere Informationen über die Wettbewerbe auf www.rdto.de, Informationen zum Vertrieb der Geräte auf www.rdvo.de.

Druckansicht